Schmuckbild-Paul Hermann
Schmuckbild-Paul Hermann Schmuckbild-Paul Hermann
Schmuckbild-Paul Hermann
Button-Startseite-Zur Startseite des Künstlers Button-Event-Derzeitige Ausstellungen Button-Galerie-Gesammelte Werke von Paul Hermann Button-Kontakt-Die Kontaktadresse Button-Impressum-Rechtliche Hinweise

Impressum
 


Seite DruckenAllgemeine Geschäftsbedingungen

Button-Zurück-Zurück zum Impressum

§ 1 Allgemeines

1.1 Der Künstler führt seine Aufträge ausschließlich auf der Grundlage dieser Geschäftsbedingungen aus. Jede Änderung dieser Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform.

1.2 Mit Erteilung eines Auftrages erkennt der Auftraggeber die ausschließliche Gültigkeit dieser Bestimmungen an, auch bei entgegenstehendem Wortlaut seiner Geschäftsbedingungen, es sei denn, dass etwas anderes schriftlich vereinbart worden ist.

1.3 Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten.

§ 2 Angebote, Leistungen und Vertragsabschluß

2.1 Vertragsangebote des Verkäufers freibleibend.

2.2 Teillieferungen sind zulässig.

2.3 Für den Umfang der vertraglich geschuldeten Leistung ist ausschließlich die Auftragsbestätigung des Verkäufers maßgebend.

2.4 Die dem Auftrag zugrundeliegenden Unterlagen wie z.B. Fotos nach denen gearbeitet wird, sollten deutlich und und farbig sein, um eine einwandfreie Bearbeitung des Gemäldes zu gewährleisten. Deutlich geringe Farbabweichungen können durch die Übertragung passieren und sind kein Reklamationsgrund. Ideal ist Größe 9x13 oder 13x18 cm.

2.5 Aufträge werden nur angenommen, wenn dem Künstler die freie Interpretation des zu schaffenden Werkes übertragen wird.

2.6 Der Künstler hat das Recht, das Gemälde kostenlos für eine Ausstellung als Leihgabe zu verlangen. Die Kosten für Transport, Versicherung etc. trägt der Künstler bzw. dessen Beauftragter. Dem Kunden können keine Kosten entstehen.

2.7 Der Künstler behält an allen Werken die er geschaffen hat das Copyright.

§ 3 Lieferfrist

3.1 Die Lieferfristen betragen in der Regel bei Aufträgen nach Fotovorlage ca. 4 bis 6 Wochen, bzw. nach Vereinbarung.

3.2 Bei Reproduktionen Alter Meister erfolgt die Lieferung nach Vereinbarung, sollte das gewünschte Gemälde vorrätig sein, erfolgt die Lieferung sofort, ansonsten gelten die Lieferbedingungen wie unter § 3, 3.1. aufgeführt.
Die Lieferung von Bilderrahmen, sowie Kristallspiegeln erfolgt auch kurzfristig, soweit es sich nicht um Sondergrößen oder handgeschnitzte Arbeiten handelt.

3.3 Die genannten Liefertermine sind keine verbindlichen Angaben und können sich aufgrund des Schwierigkeitsgrades und evtl. Details bzw. einer momentan sehr großen Auftragslage um bis zu zwei Monate verzögern, ohne dass der Auftraggeber von seiner Bestellung zurücktreten kann.
Das gleiche gilt bei Maßnahmen im Rahmen von Arbeitskämpfen, Streik und Aussperrung sowie beim Eintritt unvorhergesehener Hindernisse, die außerhalb des Willens des Verkäufers liegen, z.B. Lieferverzögerungen eines Vorlieferanten, Verkehrs- und Betriebsstörungen, Werkstoff- oder Energiemangel etc. Auch von Kunden gewünschte Änderungen führen zu einer angemessenen Verlängerung der Lieferfrist.

§ 4 Gefahrübergang

Die Gefahr geht auf den Kunden über, sobald der Verkäufer die Ware dem Kunden zur Verfügung gestellt hat und dies dem Kunden anzeigt.

§ 5 Eigentumsvorbehalt

5.1 Der Verkäufer behält sich das Eigentum an den gelieferten Waren bis zur vollständigen Bezahlung vor.

5.2 Der Kunde ist zur Sicherungsübereignung oder Verpfändung der Ware nicht befugt.

5.3 Der Kunde ist auch nicht berechtigt, Waren die geliefert wurden weiter zu veräußern, sofern diese noch nicht vollständig bezahlt wurden.

§ 6 Gewährleistung

6.1 Die Gewährleistungsansprüche sind vorerst auf Nachbesserung des Verkäufers beschränkt, soweit die Vorlage für ein Gemälde den Voraussetzungen wie unter § 2, 2.4 entsprach.

6.2 Weitere Ansprüche des Kunden, insbesondere wegen Mangelfolgeschäden, soweit diese nicht aus dem Fehlen zugesicherter Eigenschaften resultieren, sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit oder Verletzung wesentlicher Vertragspflichten des Verkäufers.

6.3 Bereits weiterverarbeitete Gemälde sind von der Rücknahme ausgeschlossen, ebenso sind Sondergrößen von Bilderrahmen (Zuschnitte), die nach den Maßen des Kunden individuell erstellt wurden, von der Rücknahme ausgeschlossen.

6.4 Beschädigungen einer Lieferung sind dem Transportunternehmen unverzüglich unter Vorlage der Sendung anzuzeigen.

6.5 Rücksendungen werden nicht angenommen.

6.6 Beschädigung bei Gemälden, Glas und Spiegeln können nicht ersetzt werden, da die Lieferung immer auf Kosten und Gefahr des Käufers erfolgt.

§ 7 Haftung

Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit, Verletzung wesentlicher Vertragspflichten des Verkäufers oder des Fehlens schriftlich zugesicherter Eigenschaften.

§ 8 Preise und Zahlungsbedingungen

8.1 Die Preise gelten ausschließlich Verpackung und sonstiger Versand- und Transportspesen, diese werden mit der Auftragsbestätigung bekannt gegeben.

8.2 Die Rechnungsstellung erfolgt in Euro. Die Zahlungen erfolgen durch Überweisung auf mein Konto, das auf dem Bestellschein ausgewiesen ist sowie in Bar bei Abholung.

8.3 Lieferungen ins Ausland erfolgen ausschließlich gegen Vorkasse.

8.4 Bei schuldhafter Überschreitung der Zahlungsfrist werden unter Vorbehalt der Geltendmachung weitergehende Ansprüche Zinsen in Höhe von 2% über dem jeweils geltenden Diskontsatz der Deutschen Bundesbank verlangt.

8.5 Bei Nichtabnahme eines Gemäldes das nach Fotovorlage individuell für einen Kunden erstellt wurde, behalten wir uns vor, dieses nach einer Frist von 2 Monaten zu versteigern oder anderweitig zu veräußern.

8.6 Alle Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten.

§ 9 Rücktrittsrecht

Sie haben das Recht, von Ihrem Auftrag bis zum Eingang Ihrer Zahlung bzw. Anzahlung zurückzutreten.
Danach gelten die Bestimmungen gemäß Ihrer Bestellung. Etwaige Kosten gehen zu Ihren Lasten.

§ 10 Erfüllungsort

Erfüllungsort und Gerichtsstand für die Vertragspartner ist Neustadt an der Weinstraße.
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages unwirksam sein, so bleibt die Wirksamkeit des Vertrags im Ganzen hiervon unberührt.
Das Vertragsverhältnis unterliegt für beide Teile ausschließlich dem deutschen Recht.

Button-Zurück-Zurück zum Impressum

 

 
Copyright 2003. Die Seite ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung der Texte und Bilder - auch auszugsweise - ohne Genehmigung ist strafbar. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, Verwendung in Kursunterlagen oder elektronischen Systemen.